Traditionelle chinesische Akupunktur TCM

Traditionelle chinesische Akupunktur

Die traditionelle chinesische Akupunktur - Chinesische Medizin TCM

Die Akupunktur (lat. pungere=stechen, Akus=Nadeln) stellt eine traditionelle chinesische Therapiemethode dar, bei der bis zu 20 verschiedene Techniken des Stechens von Nadeln zur Anwendung kommen können. Die Akupunktur (chin.=Stechen und Wärmen) soll bereits in der Steinzeit bei bestimmten Erkrankungen -durch Einstiche mit Quarznadeln in entsprechende Hautstellen-zur Anwendung gekommen sein.Bei der Akupunkturbehandlung handelt es sich um eine Spezialwissenschaft des chinesisch-japanischen Kulturkreises, bei der Silber-, Gold- oder Stahlnadeln in die Haut nach bestimmten Vorschriften gestochen werden, um gestörte Regulationskreise im menschlichen Organismus -gesundheitsfördernd- zu beeinflussen.